Ihr Warenkorb
keine Produkte

"Skagen" Wechselsystem Stuckleisten für LED

Art.Nr.:
68051
Lieferzeit:
sofort sofort (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1200 Meter
Frontprofil:
Hauptprofil:
0,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Stuck- Dekorprofil

„Skagen“

Wählen Sie unter 88 möglichen  Gestalltungsvarianten aus!
Hier fällt die Auswahl nicht schwer, bestellen sie Ihr ganz individuelles Stuckprofil.
 Deckeneckprofil mit klassischen akzenten oder im modernen Design so wie der Möglichkeit
der direkten Beleuchtung durch LED Spots oder je nach Auswahl zusätzlich mit LED Stripes.
Ausführliche Beschreibung und Installationsanweisung unten.
Ein Dekorprofil von
Deko-Stuck-24 das nur bei uns erhältlich ist.
 

Abmessungen und Informatives
Deckenüberstand nach Auswahl185mm bis 211mm
Wandabdeckung ca. 60 mm
I  
Alternatives Deckenprofil Björndal / Malve
Passend zu Vorhangleiste xxx Auf Anfrage
Passend zu Deckenprofil                  xxx Auf Anfrage
Passend zu Wandprofil xxx Auf Anfrage
Passende Eckstücke Innenecke                 90° 
Aussenecke             90°
Innen Aussenecke  90°
Abschlussdeckel Endkappe
Endkappe 2
Raumhöhen 220 cm -330 cm
Befestigung kleben Decke / Wand
Lieferlänge 200cm
Material Polystyrol extrudiert
Dekorleisten Farbe weiß
Anstrich Lösungsmittelfreie Farbe








 















 





Besonderheiten
Einfache Montage mit gestallterischer Vielfalt.
Werkzeug:
Gährungslade- Feinverzahnte Säge (vorzugsweise Japansäge)
Deko-Fix Montagekleber, Wassereimer mit Wasser, weiches Tuch.
Vorbereitung:
Die Wand und Deckenklebestellen sollten tragfähig und sauber sein.
Entfernen Sie Tapetenreste und lockeren Putz.
Nehmen Sie einen Bleistift und zeichnen Sie eine Linie ca. 60 mm unter der Deckenoberkante an die Wand.
Diese Linie dient zur orientierung das das Hauptprofil gerade angeklebt wird.
Kleben der Profile:
Fangen Sie mit dem Kleben der Inneneckstücke und wenn benötigt der Aussenecken an.
 Geben Sie an den vorgesehenen Klebestellen für Decke und Wand etwa alle 5 bis 6 cm eine Kleberraupe von 2-3 cm hinzu.
An den 45° Stößen der Ecksegmente geben Sie eine Vollflächige Kleberraupe hinzu.
Drücken Sie nun die Eckstücksegmente in die Ecke, heraustretender Kleber kann mit einem, feuchten Tuch abgewischt werden.
 Unter Umständen ist es möglich das an den Stößen in der Ecke, zum Raum hin oder zur Wand hin einen kleiner Spalt erkennbar ist.
Dies liegt nicht daran das unsere vorgefertigten Eckstücke nicht richtig geschnitten sind, sondern das die Raumecken nicht genau 90° aufweisen.
Diese Spalten können Sie mit Montagekleber ausfüllen und mit einem feuchten Tuch glattstreichen.

  Anschliessend kleben Sie die Profile an die entsprechenden Wände.
Wenn in den Profile grössere Gewichte eingebracht werden sollten die Profile vollflächig verklebt werden.
Geben Sie  wiederum Kleber auf die vorgesehenen Klebeflächen für Wand und Decke hinzu, gleichzeitig auf einer Stoßseite
Drücken Sie das Profil  nun ca 0,5-1 cm vor die Stoßkante der Eckenstoßkante an die Wand und schieben das Profil gegen den Eckenstoß
so das der überschüssige Kleber leicht nach vorne herraustritt.
Den Überschüssigen Kleber entfernen Sie wiederum mit einem feuchten Tuch.
Zum Schluss meßen Sie den genauen Abstand den Sie benötigen um das Schlussprofil in die noch vorhandene Lücke einzufügen.
Sägen Sie die passende Länge mittels feinverzahnter Säge unter zur Hilfenahme einer Gährungslade zu.
​Elektrik:
Nach abbinden des Klebers können Sie die Elektrik einbringen, hierfür steht Ihnen der Hohlraum zwischen Hauptprofil und Frontprofil zur Verfügung.
Nach einbringen der Elektrik wird das Frontprofil in die Nut des des Hauptprofils eingeschoben, um eine haltbare Verbindung zu erreichen fügen Sie vorab
im Nut / Feder Bereich so wie an der Deckenklebstelle des Frontprofil Kleber hinzu.


-------


Das Dekorprofil ist mit einem Freischnitt auf der Rückseite versehen, damit eine bessere Anlage der Dekorleiste bei unebenen Decken gewährleistet ist.
-
In den an derDecke anliegenden Flächen sind Griffrillen eingebracht worden, so dass der Kleber eine bessere Haftung erreicht.
-
Durch die besondere  Gestaltung dieser Stuckleiste wird klassisch mit modern kombiniert.
-
Die Deckenanlageflächen so optimiert geschnitten, dass ein zur Sichtseite heraustretender Kleber vermieden wird.
-
Unsere Dekorprofile lassen sich mit allen Handelsüblichen auf Wasser basierenden Decken und Wandfarben streichen. Hierbei wird durch die Feinporigkeit der Oberfläche eine sehr gute Haftung der Farbe erreicht.
-
Bei Bedarf kann können unsere Profile mit Lösungsmittelfreiem 2 K Kunstharz, dem nach Bedarf auch UV Hemer zugesetzt werden kann, beschichtet werden.

 

Der Verkaufspreis bezieht sich auf eine Länge von 100 cm

Lieferlängen beim Kauf von zwei einzelnen Metern 200 cm
-

Wir sind stets darum bemüht unsere Dekorprofile so optimal wie nur möglich zu gestallten.

Dies in Hinsicht auf Handhabung, Anbringung, Bearbeitung und auch in Bezug auf Versandoptimierung .

 -

Produkteigenschaften:

Unsere Produkte fertigen wir aus hochwertigem reinweißen extrudiertem Material.

Durch sein Herstellungsverfahren zeichnet sich dieses Material durch seine geschlossene, homogene Zellstruktur aus und verleiht unseren Dekorprofilen gegenüber  einfacheren Styropor® eine höhere Festigkeit sowie eine sauberere Oberfläche. Weiterhin gewährleistet die geschlossene Zellstruktur, gegenüber der offenzelligen Struktur von Styropor®,  eine Unempfindlichkeit gegenüber Wasseraufnahme.

 

Raumgewicht je nach Dekorleistentyp zwischen  30 Kg und 40Kg/m³

FCKW frei

Umweltfreundlich hergestellt

Schwer entflammbar

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Stuckprofil Skagen 90° Innenecke

Stuckprofil "Skagen" 90°...

ab 0,00 EUR
Stuckleisten 90° Aussenecke Skagen

Stuckprofil "Skagen" 90°...

ab 0,00 EUR
Stuckprofil "Skagen" 90° Innen/Aussenecke

Stuckprofil "Skagen" 90°...

ab 0,00 EUR
Deko-Fix Montagekleber

Montagekleber Deko-Fix

5,90 EUR
LED Lauminiumprofil

Aluminiumprofil für LED Stripe

ab 0,00 EUR
Reflexions-Klebeband DR-13

Reflexions-Klebeband DR-13

8,60 EUR
Reflexions-Klebeband DR-11

Reflexions-Klebeband DR-11

8,60 EUR
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.